Wikipedia-Workshop

Der Wikipedia-Workshop findet am Freitag, 24.9. von 10 bis 14 Uhr im Geisteswissenschaftlichen Zentrum der Universität Leipzig statt. Der Workshop bietet eine praktische Einführung in die vielfältigen Themen, Fragen, Aufgaben und Probleme rund um die Wikipedia. Er wird von erfahrenen Wikipedianern geleitet und ist offen für alle Interessierten, SchülerInnen und StudentInnen.

Aus Platz- und Kapazitätsgründen bitten wir unter Angabe des gewünschten Schwerpunkts (Artikel-Recherche, Bilder oder Administration) um Anmeldung per Email an workshop@cpov.de. Pro Kleingruppe sind etwa 15 TeilnehmerInnen, also insgesamt circa 45 TeilnehmerInnen möglich.

Ort: Geisteswissenschaftliches Zentrum der Universität Leipzig

Ablauf

10.00 – 11.00 Gemeinsame Einführung – Grundlagenwissen zur Wikipedia
11.00 – 13.00 Eigenständige Arbeit der drei Workshop-Gruppen Artikelrecherche, Bilder und Administration
13.00 – 14.00 Gemeinsame Zusammenfassung, Präsentation, Fragen und Diskussion

Inhalte

Einführung: Grundlagenwissen zur Wikipedia

Vortrag: Tim Moritz Hector

Im Einführungsvortrag geht es darum, allgemeine Fragen zur Wikipedia zu klären: Wie funktioniert das Bearbeiten in der Wikipedia? Was bedeutet hier frei? Wie funktioniert die Syntax? Was macht einen guten Artikel aus? Was ist Vandalismus? Wie funktionieren die gesichteten Versionen?

Artikel-Recherche

Leitung: Achim Raschka

Die Workshop-Gruppe Artikel-Recherche beschäftigt sich mit dem Schreiben und Verbessern von Artikeln. Die TeilnehmerInnen können sich dazu selbst Themen aussuchen, die sie bearbeiten wollen. Nach der Recherchearbeit bauen die TeilnehmerInnen die gefundenen Ergebnisse unter Anleitung selbst in die Artikel ein.

Bilder

Leitung: Gerd Seidel und Steffen Prößdorf

Der Bilder-Workshop beschäftigt sich mit Bildern und richtet sich insbesondere an FotografInnen. Nach einer kurzen Einführung über den Zweck einer Illustration und in das Fotografieren für Enzyklopädien soll es eine Exkursion geben. Die Idee hier ist, eigene Bilder zu schießen und diese dann hochzuladen. Dabei wird vermittelt, wie passende Motive entdeckt werden können und worauf es beim enzyklopädischen Fotografieren ankommt. Schließlich wird den TeilnehmerInnen gezeigt, wie und wo man die entstandenen Bilder hochlädt, richtig lizenziert und in einen Wikipedia-Artikel einbindet.

Administration

Leitung: Martin Rulsch und Henriette Fiebig

Die Arbeitsgruppe Administration beschäftigt sich anhand der neuen Artikel und letzten Änderungen der Wikipedia mit Fehlerkorrekturen und der Qualitätssicherung. Die erarbeiteten Ansätze können die TeilnehmerInnen im Workshop selbst ausprobieren. Der Umgang mit Urheberrechtsverletzungen und strafrechtlich relevanten Beleidigungen und Persönlichkeitsrechtsverletzungen wird erläutert und deren Entfernen durch Benutzer mit erweiterten Rechten demonstriert. Dabei wird auf die Struktur der Wikipedia im Ganzen eingegangen.

Zusammenfassung

Moderation: Tim Moritz Hector

Nach der Gruppenarbeitsphase werden die Ergebnisse gemeinsam präsentiert. Der Workshop endet mit einer gemeinsamen Diskussion offener Fragen.

Workshop-LeiterInnen

Henriette FiebigHenriette Fiebig studierte Mittelalterliche Deutsche Literatur, Theater- und Bibliothekswissenschaften. Seit über sechs Jahren im Projekt Wikipedia als Autor und Administratortätig und Herausgeberin des Buches „Wikipedia: Das Buch“ (Berlin 2005). Bei Wikimedia Deutschland e.V. als Community Assistant tätig.

Tim Moritz HectorTim Moritz Hector editiert die Wikipedia seit 2007 und beschäftigt sich inhaltlich mit dem Thema Literatur und mit der Regionalgeschichte des Rheinlandes. Seit 2008 übernimmt er als Administrator auch Verwaltungsaufgaben und steht für neue WikipedianerInnen als Mentor zur Verfügung. Außerdem engagiert er sich speziell im Bereich der Neulingsbetreuung auch auf internationaler Ebene.

Steffen PrößdorfSteffen Prößdorf ist seit 2006 angemeldeter Wikipedia-Nutzer. Neben der bekannten Enzyklopädie beschäftigt er sich vor allem mit kleineren Schwesterprojekten. So nimmt er in der freien Zitatsammlung Wikiquote und im freien Wörterbuch Wiktionary Administratoraufgaben wahr.

Achim RaschkaAchim Raschka ist Diplom-Biologe und seit Dezember 2003 aktiver Autor der Wikipedia. Er hat seitdem eine vierstellige Anzahl von Artikeln angelegt und viele weitere Artikel ausgebaut. Er ist Gründungs- und ehemaliges Vorstandsmitglied von Wikimedia Deutschland e.V. Der regelmäßig stattindende Schreibwettbewerb und einige andere Aktivitäten der Community wurden von ihm im Laufe der letzten Jahre aufgebaut.

Martin RulschMartin Rulsch studiert Klassische Philologie in Berlin und arbeitet seit 2005 in der Wikipedia, vor allem an Artikeln mit dem Themenschwerpunkt der Klassischen Philologie und im administrativen Bereich. Er programmiert Softwareerweiterungen, organisiert interne wie externe Veranstaltungen und berät AnfängerInnen und Fortgeschrittene. Auf internationaler Ebene unterstützt er fremdsprachige Projekte und wirkt Diffamierungen und Persönlichkeitsrechtsverletzungen entgegen.

Gerd SeidelGerd Seidel ist seit drei Jahren in der Wikipedia aktiv und wirkt dort eher verbessernd als artikelschreibend mit. Seit fünf Jahren fotograiert er digital – vorher auf Film und gerne schwarzweiß.


Fotos



Förderer

Der Workshop findet statt mit freundlicher Unterstützung von

Wikimedia Deutschland e.V.