Wissenschaft und Wikipedia – eine „Zwangsehe“ mit Hindernissen?

Posted: Juli 22, 2010 at 9:31 am  |  By: Johanna Niesyto  |  Tags: ,

Autor: René König

Zwischen der Wissenschaft und der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia herrscht Skepsis: Die einen fürchten, dass unter den Bedingungen egalitärer Wissensproduktion die wissenschaftliche Qualität leide, die anderen kritisieren die elitären Strukturen der akademischen Welt. Dabei sind beide aufeinander angewiesen: Die Enzyklopädie benötigt dringend die Expertise anerkannter Fachleute. Gleichzeitig sorgt die Popularität Wikipedias dafür, dass Einträge zu einem wissenschaftlichen Thema mitunter zum Aushängeschild eines Fachbereichs werden – unabhängig davon, ob sich seine Galionsfiguren daran beteiligt haben. Entsteht hier eine „Zwangsehe“ zwischen dem Wissenschaftssystem und Wikipedia? Read the rest of this entry »